Bands der Kneipennacht

RheinKlang 669 Kneipennacht C’est la Vie: GreenShoe treten im C’est la Vie ab 19 Uhr auf. GreenShoe, das sind Roy Grunewald (Gitarre, Gesang) und Thomas Schumacher (Cajón). Sie haben sich gesucht und gefunden: der lange Dünne und der kleine Dicke! Unter dem Motto „Alles hat seine Zeit“ laden die beiden zum Zuhören, Mitsingen und Mitlachen ein. Hierzu präsentieren sie Cover-Versionen aus fast 50 Jahren Musik-Geschichte. Ob Rock, Pop, Country, Folk oder Song-Comedy, für jeden ist etwas dabei, und alles hat seine Zeit! Die Gäste können sich auf Songs von Milow, Jason Mraz, Westernhagen, Die Ärzte, The Beatles, Oasis, Rio Reiser, Sportfreunde Stiller, Udo Jürgens, Ganz schön feist, Torfrock… freuen.
Foto: Anita Brandtstäter
RheinKlang 669 Kneipennacht C’est la Vie: Als zweite Band ist das neu gegründete Trio GEHT NICH GIBT’S NICH im C’est la Vie aktiv. GEHT NICH GIBT’S NICH – das sind ELPI alias Lothar Prünte, Gesang/Gitarre, Michael Schak, Gitarre, und Thomas Husemann, Bass, mit Pop-/Rock-Klassikern der letzten 50 Jahre. Die drei Musiker haben sich auf die Fahne geschrieben, mit einer minimalen Gitarrenbesetzung Musik – egal welcher Stilrichtung – so darzubieten, dass dem Zuhörer keine Nuance fehlt. So wird das Keyboard von “Blinded By The Light” eben mit Gitarre gezupft, und die Violine von “Dust In The Wind” ist auch wieder eine Gitarre. Einen Bläsersatz oder eine Flöte gibt es auch schon einmal in Form eines Kazoos, das ist ein kleines Membranophon.
Foto: Anita Brandtstäter
Price & Franklin in Vinothek/Bistro AuS-Zeit Wesseling ab 19 Uhr. Unkompliziert akustisch Musik machen – das ist das Motto von Price & Franklin. Das Duo aus dem Kölner Süden weiß mit allem zu begeistern, was akustisch gut klingt und begrenzt sich dabei nicht auf spezielle Genres: Rock, Pop, Funk, Soul, Electro – alles, was Spaß macht, ist erlaubt. Manuela Price hatte 1997 mit “So Strung Out” einen Top 10-Hit, der sich 19 Wochen lang in den deutschen Single-Charts hielt. Frank Hentschel wurde unter anderem als Sänger und Gitarrist der Late-Night-Band der Johannes B. Kerner Show im ZDF bekannt, wo er in über 100 Fernsehsendungen live mit vielen bekannten Künstlern zusammen wirkte. Bei der Wesselinger Kneipennacht ist auch der Bassist Jochen Wellnitz dabei.
Just4Fun Cover-Rock – der Name ist Programm – im Sonnenberg Wesseling ab 20 Uhr. Spaß an der Musik und eine enge Freundschaft sind den Musikern sehr wichtig. Und das spürt auch das Publikum. Mit ihrem Repertoire nehmen sie jeden mit auf die Reise durch die Epochen der Rockgeschichte. Dabei halten sie stets den Kontakt zum Publikum und teilen mit ihm die gute Stimmung eines gelungenen Abends.
Foto: Herbert Köhler
In der Gaststätte Zur Waage treten ab 19 Uhr zwei Bands auf: Die Rockgören und Swift Exit. So beschreiben sich Die Rockgören selbst: “Wir sind ein Haufen wild gewordener Gören, die sich zu einer weiblichen, ernst zu nehmenden Front in der Rocklandschaft zusammen gefunden haben.” Sowohl alte Klassiker als auch neue Rocknummern bereichern das Repertoire, manchmal hört man sogar kölsche Töne und eigene Songs. Hauptsache es macht Spaß. Die Mitglieder der Band kommen alle aus ganz unterschiedlichen Stilrichtungen, jede bringt das gewisse Quäntchen Verrücktheit, Ehrgeiz, Experimentierfreude und Spaß mit, um eine abwechslungsreiche, heiße und rockige Show auf die Beine zu stellen.
In der Gaststätte Zur Waage treten ab 19 Uhr zwei Bands auf: Die Rockgören und Swift Exit. “I shall be forced to grant you a swift exit from the premises… and a fast entrance into hell!” = “Ich werde gezwungen sein, Ihnen einen schnellen Ausgang von aus den Räumlichkeiten zu gewähren… und einen schnellen Eintritt in die Hölle!” Mit diesem unscheinbaren Zitat aus dem Film „Scott Pilgrim Vs. The World“ fing alles an. Swift Exit ist eine vier Mann und eine Frau starke Band aus Cologne Rock City. Seit 2017 nutzt die Gruppe um Frontfrau Britta alles, was auch nur entfernt nach Bühne aussieht, um sich mit ihren eigenen Songs aus dem Bereich Punk und Alternative Rock einen Weg in die Ohren und Herzen der Rockfans zu erspielen.